Shaumbra Logo
Ich bin, was Ich bin - Ich existiere

Was passiert in der Welt und mit den Menschen?

In einer Zeit der großen Weltveränderungen auf allen Ebenen, vor allem im energetischen Bereich (was auch immer das ist) sollen diese Informationen eine Hilfe, eine Orientierung geben, sowie Tipps und Tricks für aufgewachte Menschen anbieten.

Keine langatmigen, schwer verständlichen Texte, sondern kurze, nicht unbedingt aufeinander aufbauende Abschnitte, die man auch kreuz und quer lesen kann. Themen, Begriffe und Mechanismen, die in dieser besonderen Zeit wichtig sind.

Bei einigen Menüpunkten finden sich Wiederholungen von Inhalten, um Begriffe von einer anderen Seite her zu betrachten, zu erklären. Manche Bedeutungen sind nicht eindeutig mit Worten darstellbar, und so werden die verschiedenen Facetten eines Begriffs sichtbar.

Viele wesentliche Erkenntnisse sind aus dem englischen vom Crimson Circle übernommen. Sie finden die Originaltexte und Vorträge, die mich inspiriert haben im Internet unter https://www.crimsoncircle.com. Es gibt deutsche Übersetzungen und auch vieles kostenlos im YouTube. Gute Kenntnisse der englischen Sprache sind aber Voraussetzung zum Verständnis.

Nützlich sind diese Informationen nur für wenige Menschen, die wirklich ihr Bewusstsein weiter entwickeln möchten.

Die Mehrheit der Menschheit hat sich dafür entschieden, in tiefer “Bewusstlosigkeit” bei gleichzeitig immer stärkerer Dominanz des Verstandes zu leben. Die Weichen sind gestellt für zwei sehr unterschiedliche Entwicklungsrichtungen. Ein kleiner, sehr langsam wachsender Teil der Menschen ist zu Bewusstsein gekommen oder auf dem Weg dorthin.

Nur aufgewachte, bewusste Menschen werden das Nachfolgende verstehen und damit etwas anfangen können. Für alle anderen ist es bestenfalls esoterisches Bla-Bla.

Der Leser möge etwas Nachsicht wegen der Wortwahl haben, da ich versuche (über Worte, also über den Verstand) Dinge zu erläutern, die der Verstand natürlich überhaupt nicht verstehen kann, weil er dafür nicht gebaut ist.

Das Bewusstsein hingegen, für das diese Informationen nützlich sein können braucht den Verstand, um Worte zu lesen. Also am besten, man nimmt die Worte nicht so wörtlich, sondern liest zwischen den Worten die Informationen heraus, die eigentlich für das Bewusstsein (= “Ich bin”) gedacht sind. 

Crimson Circle

YouTube: Crimson Circle

Crimson Circle