Shaumbra Logo
Home
Abenteuer
Ablenkungen
Achtsamkeit
Ängste
Aggression
Akzeptanz
Altern
Am Ende?
Andere
Anerkennung
Auf der Suche
Auf Deutsch
Aufwachen
Ausstrahlung
Besetzung
Bewusstlose
Bewusstsein
Beziehungen
Bequem
Blockaden
Die Chance
Crimson Circle
Dankbarkeit
Depression
Der ideale Tag
Distanz
Drogen
Eigenliebe
Einbildung
Einsamkeit
Energie
Erlebnisse
ernst nehmen
Er-leuchten
etwas da oben
ewig
Fehler
Fragen
Freiheit
Freude
Früher
Fülle
Gefühle+Sinne
Geld
Gesundheit
Getrenntheit
Gewohnheiten
Gifte
Glaube an sich
Gleichheit
Glück
Helfen
Herzlichkeit
Ich bin!
Intuition
Jetzt!
Körper
Kompromisse?
Krankheit
Kreativität
Kunstwerk
Lärm
Langeweile
Leben und Tod
Lebensenergie
Lebensziele
Leiden
Liebe
Loslassen
Macht
Massen-Bew.
Meister sein
Mir reicht's
Misstrauen
Mitgefühl
Mit voller Kraft
Nahrung
Natur
Negativität
Neugierde
Paradies
Pendeln
Perspektiven
Prioritäten
Probleme
Realität
Reinkarnation
Resonanz
Respekt
Schlaf
Schlechte Laune
Schöpfung
Schuld
Souverän
Spaltung
Spiegel
Sterblichkeit
Stolz
Stress
Symbole
Technik
Tiere essen
Veränderungen
Verantwortung
Verbundenheit
Verrücktheit
Verstand
Vertrauen
Vorbild sein
Vorfahren
Wahrheit
Warum?
Was ist meins?
Weisheit
Werte
Wie leben?
Würde
Wut
Zufall
Zukunft
Zweifel
...Sprüche...
Links
Impressum
Kontakt
Bewusstlose Menschen

Wie geht man mit bewusstlosen Menschen um?

Es geht nicht um Menschen, die medizinisch gesehen das Bewusstsein verloren haben, sondern um solche, die sehr unbewusst in Ihren Worten und Taten sind.

Es geht um Menschen, die so ziemlich das Gegenteil sind von dem, was der Leser dieser Zeilen anstrebt. Je nach Tiefe der Bewusstlosigkeit (siehe Spaltung) sind folgende Attribute mehr oder weniger zutreffend:

Man sollte immer damit rechnen, bewusstlosen Menschen gegenüber zu stehen. Sie sind leider bei weitem in der Überzahl auf der Erde.

Zum Beispiel behauptet jemand etwas Falsches, und man versucht, es richtig zu stellen. Der Andere beharrt aber auf seiner falschen Aussage. Weiteres Argumentieren kann leicht dazu führen, dass sie als bewusster Mensch auch das Bewusstsein verlieren.

In solchen Situationen ist es wichtig, im Jetzt zu bleiben. Das ist vielleicht eine Herausforderung, aber ein bewusster Mensch vertraut sich selbst und muß sich nicht verteidigen.

Es ist eine Chance, sein Bewusstsein weiter zu entwickeln, indem man die Situation richtig gut meistert. man sollte diese Trainingsmöglichkeiten nutzen. Es gibt reichlich davon.

Will man den Körper durch Sport trainieren, muß man dem Körper Herausforderungen geben, damit der Körper aufgrund der schwierigeren Lebensbedingungen entsprechend Muskeln entwickelt.

Deshalb brauchen wir die vielen Bewusstlosen als Herausforderung, uns weiter zu entwickeln. Von alleine würde die Entwicklung des Bewusstseins nur sehr langsam verlaufen. Eine wichtige Perspektive.

Im Umgang mit Bewusstlosen nie selber das Bewusstsein verlieren. Jede Situation entspannt als Trainingsmöglichkeit sehen, um ins volle Bewusstsein zu kommen!

Weitere Tipps in den unten stehenden Links.

Links:
Adamus - Human life is an inhumane and pathetic pain in the ass
Eckhart Tolle - How Do You Deal With Unconscious People?
Eckhart Tolle - Dealing With Unconsciousness
How do You deal with Unconscious People - Mooji
HOW TO STAY CONSCIOUS WITH UNCONSCIOUS PEOPLE?