Shaumbra Logo
Home
Abenteuer
Ablenkungen
Achtsamkeit
Ängste
Aggression
Akzeptanz
Altern
Am Ende?
Andere
Anerkennung
Auf der Suche
Auf Deutsch
Aufwachen
Ausstrahlung
Besetzung
Bewusstlose
Bewusstsein
Beziehungen
Bequem
Blockaden
Die Chance
Crimson Circle
Dankbarkeit
Depression
Der ideale Tag
Distanz
Drogen
Eigenliebe
Einbildung
Einsamkeit
Energie
Erlebnisse
ernst nehmen
Er-leuchten
etwas da oben
ewig
Fehler
Fragen
Freiheit
Freude
Früher
Fülle
Gefühle+Sinne
Geld
Gesundheit
Getrenntheit
Gewohnheiten
Gifte
Glaube an sich
Glück
Helfen
Herzlichkeit
Ich bin!
Intuition
Jetzt!
Körper
Kompromisse?
Krankheit
Kreativität
Kunstwerk
Lärm
Langeweile
Leben und Tod
Lebensenergie
Lebensziele
Leiden
Liebe
Loslassen
Macht
Massen-Bew.
Meister sein
Mir reicht's
Misstrauen
Mitgefühl
Mit voller Kraft
Nahrung
Natur
Negativität
Neugierde
Paradies
Pendeln
Perspektiven
Prioritäten
Probleme
Realität
Reinkarnation
Resonanz
Respekt
Schlaf
Schlechte Laune
Schöpfung
Schuld
Souverän
Spaltung
Spiegel
Sterblichkeit
Stolz
Stress
Symbole
Technik
Tiere essen
Veränderungen
Verantwortung
Verbundenheit
Verrücktheit
Verstand
Vertrauen
Vorbild sein
Vorfahren
Wahrheit
Warum?
Was ist meins?
Weisheit
Werte
Wie leben?
Würde
Wut
Zufall
Zukunft
Zweifel
...Sprüche...
Links
Impressum
Kontakt
Liebe und Eigenliebe

Das ganz besondere Herzgefühl

Gefühle verschließen sich dem Verstand, aber nur durch Worte, also durch den Verstand kann man hier kommunizieren. Deshalb ist diese Information nur eine Umschreibung von etwas nicht Beschreibbarem.

Liebe ist ein Gefühl, eine Art Energie oder Schwingung, die bei herzlichen Lebenssituationen eine entsprechende Resonanzreaktionen, also Verstärkung der eigenen Gefühle auslöst. Das gehört zu den schönsten Erlebnissen, die man als Mensch haben kann.

Das funktioniert natürlich nur so richtig gut, wenn man herzlich, achtsam, nicht allzu blockiert und bewusst durch das Leben geht.

Es gibt Menschen (gerade in den letzten Jahren mehr und mehr), die dieses besondere Gefühl irgendwie nicht wirklich ehrlich empfinden können. Das wirkt oft schockierend auf einen Herz-Menschen, weil er einfach nicht nachvollziehen kann, warum jemand nicht herzlich, nicht liebevoll sein kann. Das wird hier ausführlich beschrieben.

Das stärkste aller Gefühle ist die Liebe. Das weiß man seit sehr langer Zeit. “Liebet eure Feinde” (aus der Bibel) hat einen sehr praktischen Aspekt: begegnet man seinen Feinden mit dieser stärksten aller Emotionen, ist man automatisch nicht angreifbar, weil es nichts Stärkeres gibt. Es ist allerdings eine sehr hohe Herausforderung, so zu denken.

Liebe ist ein Sinn, eine Emotion, die es uns ermöglichst Erfahrungen zu machen und unsere Welt zu erleben. Für das praktische Überleben, für die Arterhaltung ist Liebe nicht notwendig. Diese Energieform wurde erst vor relativ kurzer Zeit (hier auf der Erde) erfunden als eine weitere Facette uns zu begreifen, das Ich-bin-Bewusstsein zu vertiefen.

Am wichtigsten für die energetische und damit auch körperliche Gesundheit: Eigenliebe.

Wahre Liebe unter den Menschen hier auf der Erde? Ich glaube, der Zug ist abgefahren.

Links:
Adamus - The sense of Love
Adamus - To the Visionaries, 2011 - A love story, On loving yourself
True love explained | Abraham Twerski
Tom Campbell: The Love and Low Entropy Connection
Sadhguru about Love