Shaumbra Logo
Meister sein - Tipps und Tricks

Warum bin ich da? Was soll das alles mit dem Leben?

Wer bin ich? Gibt es einen tieferen Sinn? Da muß es noch mehr geben, man spürt es doch!!!

Wie lebt man im 21. Jahrhundert als bewusster, aufgewachter Mensch?

Die physischen Lebensbedingungen haben sich für die Menschheit in den letzten Jahrzehnten sehr verbessert. Wir brauchen nicht mehr jeden Tag ums Überleben kämpfen, obwohl ein Blick in die Welt durch die Medienbrille oft einen anderen Eindruck gibt. Betrachten wir unser persönliches Leben hier in Mitteleuropa, kann man sicher zustimmen.

Auch das “sich-gegenseitig-das-Leben-schwer-machen” hat deutlich nachgelassen, allerdings nur im historischen Vergleich. Die völlig unangemessenen Geld-und-Macht-Spielchen beherrschen weiterhin die Welt.

Gesundheitliche Probleme sind dagegen seit einigen Jahren wieder stark am Zunehmen. Ursachen sind die immer unnatürlichen Lebensbedingungen (belastete Lebensmittel, Umweltgifte, E-Smog,...) und eine ungesunde, nicht an die menschlichen Bedürfnisse angepasste Lebensweise.

Die Technologie gibt uns Freizeit und damit eine Freiheit, wie noch niemals für so viele Menschen auf einmal in der gesamten Geschichte der Menschheit. Gleichzeitig gibt es intensive, umfassende Kommunikations- und Informationsmöglichkeiten über das Internet. Eine absolut einmalige Situation mit tollen Chancen und riesigen Gefahren.

Diese Freizeit schafft Raum für die geistige Evolution. Man hat auf einmal richtig Zeit für sich, um Meister zu werden.

Viele beginnen sich Gedanken zu machen über ihre Existenz. Einige Philosophen hatten schon in früheren Zeiten darüber nachgedacht. Zum Beispiel das Höhlengleichnis.

Was bedeutet das Wort Meister? Klingt altmodisch, ist aber sehr passend: Es geht darum, etwas vollkommen zu beherrschen, wie ein Künstler leicht und locker Dinge zu tun, voller Schwung und Leidenschaft alles (im Leben) zu meistern.

Es ist die Sehnsucht vieler Menschen, die Meisterschaft im Leben zu erreichen, ins volle Bewusstsein zu kommen.